thesaurós raum

– Josephine, entering the maze online – A NEW THESAURÓS –

– Josephine, entering the maze online – A NEW THESAURÓS –

Bublitz Objects

Liebe Freundinnen und Freunde der aufgehenden Sonne!

Eine ganze Reihe an Dingen ist anzukündigen:

Ab sofort stehen Texte, Ansichten und vertiefendes Material zu Michal Martychowiecs aktueller Ausstellung Josephine, entering the maze online zur Verfügung. Auf der Plattform Bublitz Objects finden Sie zudem ausführliche Informationen zu jedem einzelnen der ausgestellten Werke.

Josephine, entering the maze wurde zudem bis zum 12. Dezember verlängert. Sollten Sie trotz der bewegten Zeiten die Möglichkeit und Muse finden, kommen Sie gern auf ein Gespräch, Tee und unvermittelte Erfahrung vorbei!

Wegen des anhaltenden Pandemiegeschehens bitten wir vor dem Besuch um kurze Anmeldung: [email protected]

-

Ein – trotz alledem! – wunderbares und etwas dramatisches Ausstellungs- und Veranstaltungsjahr geht zu Ende.

Im Februar dieses Jahres eröffnete in der Uhlandstraße 147 in Berlin der erste Bublitz Thesaurós mit der Ausstellung Tempel auf Zeit. Gastgeber war das chinesische Teehaus Jian; und wir und unsere Gäste verliebten uns in die nie gesehene Atmosphäre aus fernöstlichem Bewusstsein und zeitgenössischer Kunst.

Nun sind wir, nach 9 Jahren des Nomadentums und vielfach genossener Gastfreundschaft, auf der Suche nach einem festen Ort für einen neuen Thesaurós. Ab April/Mai nächsten Jahres soll dort die Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit fortgesetzt werden. *

Ein neuer Thesaurós

Der Gegenstand des neuen Thesaurós bleibt natürlich der alte. Ein Ort an dem Menschen mit bildender Kunst, Literatur, Philosophie, Theologie, Theorie, Poesie u.a.m. genießend und sich bildend zusammenkommen.

Ein Idealbild dieser Kultur und des Kultivierten finde ich dabei im Begriff des 'gemeinsamen ERANOS'. Ein Akt der griechischen Tradition der vom Überbringen gegenseitiger Gastgeschenke und Gaben handelt. Diese bilden wiederum Grundlage für ein gemeinsames Fest, den ERANOS.

Wir suchen also einen angenehmen Raum in Berlin, der gut zu erreichen ist. Dieser wird für Ausstellungs-, Büro- und Salontätigkeit genutzt werden. Die Fläche sollte 100 m² oder mehr groß sein und im besten Fall barrierefrei. Es könnte sich dabei sowohl um ein Ladengeschäft, eine Remise, ein altes Industriegebäude oder um eine Wohnung handeln.

Falls Sie etwas wissen, oder zur Verfügung steht, schreiben Sie gern jederzeit an: [email protected]

Ich freue mich auf Ihren Ideenreichtum und wünsche friedliche Tage,

Ihr Julian M. H. Schindele

* Bei Interesse schicken wir Ihnen gern eine Übersicht der für 2021 geplanten Ausstellungen und Veranstaltungen.

© Stefan Hähnel

© Stefan Hähnel

Hier kommen Sie zur Galerie und zu den Texten der Ausstellung Josephine, entering the maze – The Mythology of Michal Martychowiec

Bublitz Objects

Hier kommen Sie zu Bublitz Objects und den Werken der Ausstellung Josephine, entering the maze – The Mythology of Michal Martychowiec

Posted by Joseph in Aktuelles
Sonderöffnungszeiten – Berlin Art Week and Gallery Weekend Berlin

Sonderöffnungszeiten – Berlin Art Week and Gallery Weekend Berlin

Bublitz. Thesaurós. Uhlandstraße.
Programm 2020

Sonderöffnungszeiten
Berlin Art Week und Gallery Weekend Berlin

Liebe Gäste,

aus Anlass der Berlin Art Week Berlin und dem Gallery Weekend Berlin freut es uns Ihnen unsere Sonderöffnungszeiten der Ausstellung Nachricht vom letzten Menschen von Michal Martychowiec mitzuteilen.

10.09.20 Donnerstag 15 – 18 Uhr
11.09.20 Freitag 15 – 18 Uhr
12.09.20 Samstag 15 – 18 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN & ADRESSE

μυθοποίηση – mythopoesis

Nachricht vom letzten Menschen

Laufzeit: 30. August – 11. Oktober 2020
Öffnungszeiten: Dienstag & Samstag 15 – 18 Uhr.

Persönliche Besichtigungstermine nach Vereinbarung.
Auch für Besuchergruppen bis drei Personen.
Eintritt & Führung kostenlos.

Bublitz. Thesaurós. Uhlandstraße.
Uhlandstraße 147
10719 Berlin

Posted by Joseph in Aktuelles
ERÖFFNUNG: MORGEN – PANDA

ERÖFFNUNG: MORGEN – PANDA

μυθοποίηση – mythopoesis

Nachricht vom letzten Menschen
The Mythology of Michal Martychowiec

Liebe Besucherinnen und Besucher,

am morgigen Samstag (18 Uhr) eröffnet die erste Einzelausstellung von Michal Martychowiec im Thesaurós in der Uhlandstraße, Berlin. Ihr hoffnungsschwangerer Titel: Nachricht vom letzten Menschen. Fühlen Sie sich nochmals herzlich zu dieser Feierlichkeit eingeladen!

Michal Martychowiec - When i see a glass

Da die letzte E-Mail bereits für einige Kontroversen gesorgt hat – insbesondere um die Figur des 'Pandas' und dessen Assoziation mit dem letzten Menschen – hier als Appetizer eine Passage aus dem Ausstellungstext. Wie kommt der Künstler dazu, das süße, kleine, kuschelige und ach so liebenswerte Wesen mit dem letzten und dekadenten Menschen zu assoziieren? Ja es nachgerade in Gemeinschaft mit dem nihilistischen Todesgott selbst zu setzen?

„Der Panda ist im Werk Martychowiecs ein entlarvendes Symbol der Dekadenz im Mittelpunkt einer zeichenlosen und leer gewordenen Moderne. Er steht für den letzten Menschen am Ende der Geschichte; unfrei zwischen neoliberaler Normativität und der Entkopplung von seinem eigenen historisch-kulturellen Gewordensein. Als popkulturelles Symbol omnipräsent, kann er auch als ein Signum des chinesischen Aufstiegs und chinesischer 'Soft interpretiert werden. Ihre biologische Nische fanden die Pandas durch eine genetische Wirbelsäulenmutation, die ihnen erlaubte, komfortabel zu sitzen. Denn Bambus ist nährstoffarm und muss 16 Stunden am Tag gefressen werden. Die eigentlich schon ausgestorbene Spezies lebt überwiegend in sogenannten Panda-Villas. Dort werden sie von Wärtern und Psychologen rundum versorgt. Das Gros der Neuzeugungen geschieht durch künstliche Befruchtung.“

Michal Martychowiec - What is often hard

Fragen Sie sich mit uns zusammen, was die Nachricht vom letzten Menschen sein könnte?

Wir wissen es nicht und können nur deuten.

Herzlich,

Ihr Julian M. H. Schindele

Michal Martychowiec

OPENING HOURS & ADDRESS

Opening Reception: 29th of August, 2020, 6:00 p.m.

Duration: 30th of August – 11th of October, 2020
Opening times: Tuesday & Saturday 3 pm – 6 pm.

Personal viewings and group visits for up to three people by appointment.
Admission & guided tour free of charge.

Bublitz. Thesaurós. Uhlandstraße.
Uhlandstraße 147
10719 Berlin

Posted by Joseph in Aktuelles