Michal Martychowiec

Michal Martychowiec (1987) ist ein zeitgenössischer Künstler. Er pendelt meist zwischen Berlin und China.

Martychowiecs Arbeit, die meist in größeren Serien ausgelegt ist, drehen sich stets hermeneutisch um ein erweitertes Thema. Einen sogenannten Diskurs. Sie umfasst beinahe alle Genres künstlerischen Ausdrucks. Je nach Fragestellung und Sujet nutzt er die Fotografie, schreibt, dreht und produziert Filme, Zeichnungen, Neons, gestaltet Objekte und Außenskulpturen bis hin zu ganzen Enviorments. Ein neues Spielfeld seiner Erfindung ist zudem die Neukreation von Avataren und anderen Personas.

Martychowiecs künstlerisches Oeuvre ist wie bereits erwähnt, durch die Vielfältigkeit der genutzten Medien und Zugriffe gekennzeichnet. Diese zielen, um es in einem Satz zu umreißen, allesamt auf die Auslotung der Bedingung der Möglichkeiten menschlicher Existenz. Sein Denken kreist um Geschichte, die Erfindung und Autopoesis historischer Narrative und kommt so zu einer Ergründung und auch gelegentlich zur komischen Neu(be)setzung kultureller Symbole und Archetypen.

Michal Martychowiec

Michal Martychowiec (1987) ist ein zeitgenössischer Künstler. Er pendelt meist zwischen Berlin und China.

Martychowiecs Arbeit, die meist in größeren Serien ausgelegt ist, drehen sich stets hermeneutisch um ein erweitertes Thema. Einen sogenannten Diskurs. Sie umfasst beinahe alle Genres künstlerischen Ausdrucks. Je nach Fragestellung und Sujet nutzt er die Fotografie, schreibt, dreht und produziert Filme, Zeichnungen, Neons, gestaltet Objekte und Außenskulpturen bis hin zu ganzen Enviorments. Ein neues Spielfeld seiner Erfindung ist zudem die Neukreation von Avataren und anderen Personas.

Martychowiecs künstlerisches Oeuvre ist wie bereits erwähnt, durch die Vielfältigkeit der genutzten Medien und Zugriffe gekennzeichnet. Diese zielen, um es in einem Satz zu umreißen, allesamt auf die Auslotung der Bedingung der Möglichkeiten menschlicher Existenz. Sein Denken kreist um Geschichte, die Erfindung und Autopoesis historischer Narrative und kommt so zu einer Ergründung und auch gelegentlich zur komischen Neu(be)setzung kultureller Symbole und Archetypen.


Name All is history
Größe 25 x 75 cm
Jahr 2012

Name Blue#1
Größe 175 x 220 cm
Jahr 2013

Name Blue#5
Größe 175 x 220 cm
Jahr 2016

Name What remains the poets provide
Größe 130 x 100 cm
Jahr 2018


Everything about the contemporary is panda

Werkzyklus

Name Shred of Turin
Größe 29 x 44 x 47 cm
Jahr 2018

Name After Wanderer above the Sea of Fog
Größe 47,5 x 43,5 cm
Jahr 2020

Name Everything about the contemporary is panda: Piero Manzoni 1961
Größe 47 x 37 x 3 cm
Jahr 2016

Name Everything about the contemporary is panda
Größe 40 x 60 cm
Jahr 2016

Name Everything about the contemporary is panda (Francisco Goya)
Größe 75 x 100 cm
Jahr 2017

Name Everything about the contemporary is panda (Kazimir Malevich)
Größe 75 x 100 cm
Jahr 2017

Name Everything about the contemporary is panda (Bethan Huws)
Größe 75 x 100 cm
Jahr 2017

Name Everything about the contemporary is panda
Größe 75 x 100 cm
Jahr 2017

Name the historic level
Größe 23 x 127 cm
Jahr 2017


The incredulity of Saint Thomas

Werkzyklus

Name Has Marcel Duchamp changed the world?
Größen 25 x 220 cm
Jahr 2014

Name The incredulity of Saint Thomas: Limited by history
Größe 15 x 21 cm (exkl. zerbrochene Isolierglasscheiben)
Jahr 2020

Name The incredulity of Saint Thomas
Größe 76 x 61 x 3 cm
Jahr 2015/2020

Name The incredulity of Saint Thomas
Größe 36,5 x 29,5 x 2 cm
Jahr 2015/2020


Josephine

Werkzyklus

Name Josephine 2017 (Blue)
Größe 60 x 50 cm
Jahr 2017

Name Josephine 2018 (Red)
Größe 60 x 50 cm
Jahr 2018

Name Josephine 2019 (Green)
Größe 60 x 50 cm
Jahr 2019


Weitere Kunstwerke

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Karte I: 15.9.2015–7.8.2019
Größe 54 x 97 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL
Name Unicorn V. Eucalypto
Größe 50 x 66 cm
Jahr 2016

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Name Zwei Antlitze – Die Wegkapellen-Madonna und die ephesische Artemis
Größe 67 x 21 x 15 cm / 29 x 18 cm
Jahr 2020

Künstler Hilarion Manero
Name Hommage a Baudelaire
Größe 27,9 x 21 cm
Jahr 2001

Künstler Hilarion Manero
Name Odyssos
Größe 70 x 46 cm
Jahr 1998

Künstler Hilarion Manero
Name Venus One - Thalassa
Größe 83,5 x 98cm
Jahr 2003

Venus One - Thalassa, 83,5 x 98, 2003

Künstler Michal Martychowiec
Name still from Pixelated Venus
Größe 90 x 120 cm
Jahr 2017

Still from 'Pixelated Venus'

Künstler Michal Martychowiec
Name Everything about the contemporary is panda
Größe 75 x 100 cm
Jahr 2017

Michal Martychowiec - All is history
Elies Miniatures Diskette 10

Künstler El Arbi Bouqdib Archive
Name 2-10 | Schwarzer Monolith (unbekannt)
Größe 50 x 80 cm
Jahr 2018

Elies Miniatures Diskette 8

Künstler El Arbi Bouqdib Archive
Name 2-8 | Van Gogh (unbekannt)
Größe 50 x 80 cm
Jahr 2018

Künstler Michal Martychowiec
Name What remains the poets provide
Größe 130 x 100 cm
Jahr 2018

Michal Martychowiec - What remains the poets provide
Everything about the contemporary is panda

Künstler Michal Martychowiec
Name Everything about the contemporary is panda
Größe 40 x 60 cm
Jahr 2016

the historic level

Künstler Michal Martychowiec
Name the historic level
Größe 23 x 127 cm
Jahr 2017

Künstler Hilarion Manero
Name Studie for King David
Größe 27,9 x 21 cm
Jahr 2005

Künstler Hilarion Manero
Name Good-Luck-Bone, The Deal-Die Abmachung
Größe 50 x 49,5 cm
Jahr 2006

Good-Luck-Bone, The Deal-Die Abmachung, 50 x 49,5, 2006

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Name Marianische Antiphonen I (Tafel)
Größe 80 x 120 cm
Jahr 2020

Künstler Michal Martychowiec
Name Everything about the contemporary is panda: Piero Manzoni 1961
Größe 47 x 37 x 3 cm
Jahr 2016

Everything about the contemporary is panda: Piero Manzoni 1961

Künstler GABRIEL
Name Die Pflanze homo absconditus
Größe 175 x 31 x 31 cm
Jahr 2020

Has Marcel Duchamp changed the world

Künstler Michal Martychowiec
Name Has Marcel Duchamp changed the world?
Größe 25 x 220 cm
Jahr 2014

previous arrow
next arrow
Slider