μυθοποίηση – mythopoesis

GABRIEL
Marianische Antiphonen I

„Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir“

Wir begleiten Gabriel – den Gottsucher, Pilger, Künstler, Aktivisten, Menschen und Freund – auf einer Station und bei einer Performance seiner 2015 begonnenen Pilgerschaft. (Austragungs-)Ort ist die Templerburg und Wehrklosteranlage Convento de Cristo in Tomar, Portugal. Diese liegt etwa 20 km östlich des Marienwallfahrtsortes Fátima.

Die Marianischen Antiphonen sind ein Performance- und Ausstellungszyklus, deren Mittelpunkt die Suche nach der mythischen Gestalt Marias bildet. Maria wird dabei nicht nur als christliche Mutter Gottes erlebt, sondern auch als mächtige Symbolgestalt, die das weibliche Antlitz Gottes repräsentiert. Kulturgeschichtlich eingebettet, erscheint dieses in immer wieder neuen Formen, Varianten und Inkarnationen.

Gabriel - Die Dritte Waschung oder die Honigtaufe


GABRIEL
Marianische Antiphonen I
„Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir“

13. Juni – 8. August 2020

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Name Zwei Antlitze – Die Wegkapellen-Madonna und die ephesische Artemis
Größen 67 x 21 x 15 cm / 29 x 18 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL
Name Urraum Altar & Die Dritte Waschung oder die Honigtaufe (Werkzeuge)
Größe 20 x 50 x 50 cm
Jahr 2017-2019

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Name Zwei Autoren: Feldarbeiter – Hausarbeiter
Größe 111 x 38 x 50 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Name Paar #11: 1968–2019 (Werkzeuge)
Größe 24 x 25 x 33 cm
Jahr 1968–2019

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Fotograf Stefan Hähnel
Name Marianische Antiphonen I (Tafel)
Größe 80 x 120 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL
Fotograf Stefan Hähnel
Name MA I – Die geleitete Feder
Größe 80 x 120 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL & Julian M. H. Schindele
Name Karte I: 15.9.2015–7.8.2019
Größe 54 x 97 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL
Fotograf Stefan Hähnel
Name MA I – Die Dritte Waschung oder die Honigtaufe
Größe 200 x 135 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL
Name Die Pflanze homo absconditus
Größe 175 x 31 x 31 cm
Jahr 2020

Künstler Unbekannter Künstler (Frankreich)
Name Titel unbekannt
Größe 23 x 13 x 13 cm
Jahr spätes 19. Jhd.


Weitere Kunstwerke

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Karte I: 15.9.2015–7.8.2019
Größe 54 x 97 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL
Name Unicorn V. Eucalypto
Größe 50 x 66 cm
Jahr 2016

Elies Miniatures Diskette 8

Künstler El Arbi Bouqdib Archive
Name 2-8 | Van Gogh (unbekannt)
Größe 50 x 80 cm
Jahr 2018

Künstler Hilarion Manero
Name Hommage a Baudelaire
Größe 27,9 x 21 cm
Jahr 2001

Künstler Hilarion Manero
Name Odyssos
Größe 70 x 46 cm
Jahr 1998

Künstler Michal Martychowiec
Name Everything about the contemporary is panda
Größe 75 x 100 cm
Jahr 2017

Michal Martychowiec - All is history
Elies Miniatures Diskette 10

Künstler El Arbi Bouqdib Archive
Name 2-10 | Schwarzer Monolith (unbekannt)
Größe 50 x 80 cm
Jahr 2018

Künstler Hilarion Manero
Name Studie for King David
Größe 27,9 x 21 cm
Jahr 2005

Künstler Hilarion Manero
Name Good-Luck-Bone, The Deal-Die Abmachung
Größe 50 x 49,5 cm
Jahr 2006

Good-Luck-Bone, The Deal-Die Abmachung, 50 x 49,5, 2006

Künstler Michal Martychowiec
Name What remains the poets provide
Größe 130 x 100 cm
Jahr 2018

Michal Martychowiec - What remains the poets provide
previous arrow
next arrow
Slider