MA I – Die geleitete Feder

von

GABRIEL

 

Jahr

2019

 

Maße

80 × 120 cm

 

Material

Pigmentdruck auf Photo Rag Baryta

 

Fotograf

Stefan Hähnel

 

Edition

1 von 5

 

Preis

1.800€ (inkl. MwSt.)

MA I – Die geleitete Feder

Hinter ihm ein mächtiges, spätgotisches Portal, sehen wir Gabriel. Sitzend, schreibend, konzentriert. Beim Anblick der Tür im Rücken des Künstlers mögen beinahe unweigerlich Assoziationen an eine Himmelpforte wach werden. Und tatsächlich liegt hinter ihr das Allerheiligste der Templerkirche. Der erinnerte Grabesbau von Jerusalem. Das graphische Ornament der Türen, der reiche manuelinische Schmuck, die schwere Materialität des Gebäudes, sie scheinen in der Hitze des Tages und im Spiel von Licht und Schatten zu glimmen.

Unser Blick auf den Künstler wird von zwei weiblichen Rückenprofilen im Vordergrund gerahmt. Beobachten sie ihn, oder die Tür? Wie mag die Performance auf zufällig am Ort weilende Touristen gewirkt haben?

In der Hand hält er eine Feder. Gabriel schreibt. Um ihn unterschiedliche Schreibutensilien. Tinte, Papier, ein ihm wichtiges Buch von Spinoza und das rote Heft. Man meint auch eine Pfote von NEO hinter Gabriel hervorgucken zu sehen. Zu diesem Akt steht auf der Tafel: „Gabriel findet Ruhe. Er sitzt auf den Stufen vor dem manuelinischen Portal. Im inneren Wechselgesang schreibt er die vier Briefe an Maria und die Hirtenkinder.“ Diese Briefe lassen ihn zum Boten werden. Er hat den Auftrag erhalten, diese nach Fátima, zum Ort der Marienvisionen an die Steineiche zu tragen. Was mag ihr Inhalt sein?


Weitere Werke der Ausstellung

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Zwei Antlitze – Die Wegkapellen-Madonna und die ephesische Artemis
Größe 67 × 21 × 15 cm / 29 × 18 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Marianische Antiphonen I (Tafel)
Größe 80 × 120 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Zwei Autoren: Feldarbeiter – Hausarbeiter
Größe 111 × 38 × 50 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL
Name MA I – Die geleitete Feder
Größe 80 × 120 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL
Name Urraum Altar & Die Dritte Waschung oder die Honigtaufe (Werkzeuge)
Größe 20 × 50 × 50 cm
Jahr 2017-2019

Künstler GABRIEL
Name MA I – Die Dritte Waschung oder die Honigtaufe
Größe 200 × 135 cm
Jahr 2019

Künstler GABRIEL
Name Die Pflanze homo absconditus
Größe 175 × 31 × 31 cm
Jahr 2020

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Paar #11: 1968–2019 (Werkzeuge)
Größe 24 × 25 × 33 cm
Jahr 1968–2019

Künstler GABRIEL & JMH Schindele
Name Karte I – 15.9.2015–7.8.2019
Größe 54 × 97 cm
Jahr 2019

Künstler Unbekannter Künstler (Frankreich)
Name Titel unbekannt
Größe 23 × 13 × 13 cm
Jahr spätes 19. Jhd.

previous arrow
next arrow
Slider