Xenien Flyer front

Engel mit Sphinx Gesichten

Xenien Flyer front

 

Nach einjähriger Recherchereise tritt Bublitz wieder an die Öffentlichkeit. Nachdem vor fünf Jahren mit der Reihe Handlungsbereitschaft – Skizze einer Generation am Ende der Geschichte die nun überall grassierende, und auch von Kollegen aufgegriffene und vielseitig bearbeitete, Identitätsfrage gestellt wurde, wenden wir uns neuen Themen zu. Um zu spezifizieren, konzentrieren wir uns zukünftig auf die Fragestellung, die sich aus der Identitätssuche (und Sorge) unserer Zeit ergibt. Wie können wir die Moderne überbrücken? Wie wird die neue (europäische) Renaissance aussehen?

Der neue Ausstellungs-Zyklus Xenien beginnt mit der Ausstellung Engel mit Sphinx Gesichten. Diese wurde entwickelt und kuratiert, ausgehend von und im Gespräch mit der Arbeit Michal Martychowiecs. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, uns zukünftig nicht mehr mit dem deutlich abgeschmackten Begriff der 'Eröffnung' zu assoziieren. Umso herzlicher laden wir Sie und Ihre Freunde zur ersten Feier an diesem Sonntag in die Claudiusstraße im Hansaviertel ein. Musikalisch beschmückt wird der Abend von AXE APE zur Geisterstunde, und auch gibt es die Möglichkeit den neuen Kollegen und Mitarbeiter von Bublitz, Nils Fock, zu begrüßen.

ENGEL MIT SPHINX GESICHTEN

2. Oktober 2016 - 9. November 2016
Feier: 2. Oktober 20:00
MMS 2
Claudiusstraße 6
10557 Berlin

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag, Freitag & Samstag
15.00 bis 19.00 Uhr
Sowie auf Anfrage: 0176 621 20 939

Führungen für jeden Besucher

KURATOREN

Nils Fock
Michal Martychowiec
Julian Malte Schindele

PR-Kontakt:
Nils Fock
E-Mail: ne.fock@bublitz.org